Website «ch.ch» in neuem Kleid

Website «ch.ch» in neuem Kleid

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Bild: Screenschot www.ch.ch

Die Öffentlichkeit richtet  jeden Tag sehr viele Fragen an den Staat und seine Behörden. Allein die Bundeskanzlei erhält pro Monat rund 1200 E-Mails. Mails, Briefe und Anrufe sind Ausdruck eines grossen Informationsbedürfnisses. In der föderal organisierten Schweiz ist es für die Menschen aber nicht immer einfach zu wissen, an wen sie sich wenden sollen. Das Portal «ch.ch» bietet einen einfachen und schnellen Online-Zugang zu den gewünschten Informationen. Einfach und schnell deshalb, weil «ch.ch» die Themen konsequent gemäss der Nachfrage und in der Sprache der Bürgerinnen und Bürger präsentiert.

Gemeinschaftswerk von Bund und Kantonen
«ch.ch» ist ein Gemeinschaftsangebot von Bund und Kantonen. Es wurde 2006 eingerichtet und nach sechsjähriger Betriebszeit von Grund auf erneuert. Ziel der Erneuerung war, das Angebot konsequent auf die Nachfrage und Nutzungsgewohnheiten der User auszurichten. Deshalb kommuniziert «ch.ch» auch via Facebook, Youtube und Twitter mit der Öffentlichkeit und ist mit dem Smartphone ebenso nutzbar wie mit Tablett und PC. Informiert wird in fünf Sprachen (deutsch, französisch, italienisch, rätoromanisch und englisch). «ch.ch» ist wie die meisten Behördenangebote im Web für behinderte Menschen barrierefrei nutzbar.

15 Rappen pro Einwohner
Die jährlichen Betriebskosten von «ch.ch» betragen maximal 15 Rappen pro Einwohner und Jahr oder 1,2 Millionen Schweizer Franken. Davon übernehmen Bund und Kantone je die Hälfte. Die Bundeskanzlei hat in einer Studie vor der Erneuerung des Angebots nachgewiesen, dass das Online-Angebot eine sehr effiziente Form der Behördenkommunikation ist.

«ch.ch» als Element von E-Government Schweiz
Das Portal ist ein Teil von E-Government Schweiz. Der Bundesrat hat sich mit seiner E-Government-Strategie zum Ziel gesetzt, dass Private und die Wirtschaft ihre Behördenangelegenheiten dank Internet speditiver abwickeln können. «ch.ch» ist ein wichtiges Element zur Erreichung dieses Ziels. (mgt/aes)