Fit für die Zukunft

Fit für die Zukunft

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Kärcher AG

Nach der Einführung der Kommunalmaschine MIC 42 bringt Kärcher ein neues Mitglied der Kompaktklasse auf den Markt: Die MIC 35 macht ebenso wie das bereits erhältliche Modell Eigenschaften der 3,5-Tonnen-Klasse in einer kleineren Plattform verfügbar. Sie verbindet als Allroundmodell die Vorteile von Geräteträger und Saugkehrmaschine. Mit einer Motor- und Antriebsleistung von 35 PS bewegt sie über eine Tonne Nutzlast und damit verschiedene Anbaugeräte problemlos.

Die starke Antriebsleistung sowie der hohe Fahrkomfort sorgen für flexibles, angenehmes Arbeiten. So lassen sich Arbeitstage von acht Stunden und mehr problemlos meistern. Die kompakte Bauweise bringt eine hohe Wendigkeit mit sich. Gleichzeitig stellt der lange Radstand von 1500 Millimeter ein stabiles Fahrverhalten sicher. Zudem erfüllt auch die MIC 35 mit dem Commonrail-Motor mit Dieselpartikelfilter die seit Anfang Jahr geltenden Emissionsvorgaben der Abgasnorm EU Stage V. Der niedrige Kraftstoffverbrauch ist umweltschonend und gleichermassen wirtschaftlich. Der Wechsel von Anbaugeräten gestaltet sich bei der MIC 35 sehr einfach. Alltagsanwendungen von Kehren über Wildkrautentfernung bis zum Winterdienst sind dank des bewährten Schnellwechselkonzepts von Kärcher mühelos zu bewältigen.

Rückenfreundliche Kabine

Kärcher macht seine kommunale Fahrzeugflotte fit für die Zukunft: Die neue Kehrmaschine MC 80 besitzt einen modernen, umweltfreundlichen Antrieb, der die Emissionswerte der strengen Abgasnorm EU Stage V unterschreitet. Der Einsitzer wurde als reine Saugkehrmaschine entwickelt und vereint starke Reinigungsleistung mit hohem Fahrkomfort sowie einfacher Bedienung und Wartung. Zusammen mit der kompakten Konstruktion und der Ausführung als Knicklenker mit einem inneren Wenderadius von nur 910 Millimeter kann die MC 80 vor allem auf Fusswegen und überall dort zum Einsatz kommen, wo es für grössere Maschinen zu eng wird.

Die Saugkraft wird über die Motordrehzahl in drei Stufen bedarfsorientiert eingestellt. Der Saugkanal und die Turbine sind CFD-optimiert konstruiert (CFD = numerische Strömungssimulation). Das bedeutet, der Luftstrom wurde mit Computermodellen berechnet und in praktischen Tests überprüft. Das Ergebnis ist eine sehr gute Saugleistung bereits in niedrigen Drehzahlbereichen bei gleichzeitig geringem Betriebsgeräusch, was beim innerstädtischen Einsatz eine grosse Rolle spielt.

Grossen Wert hat Kärcher ausserdem auf eine ergonomische Ausstattung gelegt. Die Fahrerkabine ist zur Verringerung von Vibrationen vierfach gelagert. Der Sitz besitzt für eine gesunde, ermüdungsfreie Körperhaltung eine Lordosestütze und gepolsterte Armlehnen, die in der Höhe, seitlich und längs verstellbar sind. Das ist in dieser Geräteklasse einmalig. Der unabhängige Verein «Aktion gesunder Rücken e. V.» (AGR) hat die MC 80 deshalb mit seinem Gütesiegel ausgezeichnet.

Reinigung in Sekundenschnelle

Mit dem WRS 200 präsentiert Kärcher ein neues Anbaugerät für Kommunalmaschinen, das Hochdruckanwendungen mit kaltem und heissem Wasser ermöglicht. Kommunen und Dienstleister können mit dem Multitalent auch auf den kleineren und wendigeren Geräteträgern der 2,5-Tonnen-Klasse erstmals Wildkraut ohne Chemie problemlos bekämpfen. Grössere Flächen lassen sich mit einem 1 Meter breiten Frontbalken bearbeiten. Um Randsteine oder Kanten von Unkraut zu befreien, kann der Fahrer in der Kabine die Seitendüsen aktivieren. Für die manuelle Entfernung sind Lanzen in unterschiedlichen Grössen verfügbar.

Ein ähnlich leidiges Übel wie Unkraut sind in Grossstädten Kaugummis, deren Beseitigung bisher mühsam und zeitintensiv ist. Das WRS 200 entfernt in Kombination mit einer Hochdruck-
Pistole und dem passenden Aufsatz im Kaltwasserbetrieb Kaugummis in Sekundenschnelle und nimmt sie automatisch in einen Sammelbehälter auf. Die schmale Bauweise mit kurzem Überhang vereinfacht zudem das Manövrieren. Bewährte Kärcher-Komponenten wie der 105 Kilowatt-Brenner und die Hochdruck-Pumpe mit 200 bar sorgen in Kombination mit passendem Zubehör für hohe Flexibilität und Qualität.