Neuer Leitfaden zur Revitalisierung von Fliessgewässern

Neuer Leitfaden zur Revitalisierung von Fliessgewässern

Gefäss: 

Der neue Leitfaden der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) dient als Wegleitung für die Praktiker in den Gemeinden. Im Vordergrund der Revitalisierung stehen die Wiederherstellung der natürlichen Gewässerfunktionen insbesondere kleiner und mittlerer Fliessgewässer sowie der Mehrwert für den Menschen in Form von Erlebnis und Erholung am Gewässer.

Anhand spezifischer Bachtypen des Mittellandes und der angrenzenden Voralpen soll eine zielgerichtete und landschaftsgerechte Bachentwicklung gefördert werden, sowohl im Rahmen von eigentlichen Bauprojekten, aber auch beim laufenden Unterhalt und bei der jährlichen Pflege. Im Anhang werden die Bachtypen mit Steckbriefen ausgewählter Projekte der Partnerkantone dokumentiert und veranschaulicht. (mgt/aes)

Bestellung