Kommunal total

Kommunal total

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Nadine Siegle

An der Suisse Public gab es alles zu entdecken, was das Herz der öffentlichen Hand begehrt. Das Kommunalgazin hat sich auf das neuste Stadtmobiliar gesetzt, imposante Spezialfahrzeuge bewundert und den neusten Trends in der Entsorgung nachgeschnüffelt.

Wer wissen will, wie vielseitig die Aufgaben einer Gemeinde sind, der ist an der Suisse Public in Bern am richtigen Ort.

Alle zwei Jahre verwandelt sich das Bernexpo-Gelände in ein wahres Schlaraffenland der öffentlichen Beschaffung. Manch ein Werkhofleiter, Polizeichef oder Feuerwehrkommandant möchte die entdeckten Neuheiten wohl am liebsten gleich allesamt vor Ort kaufen – doch der Finanzvorsteher ist nie weit.

Die grösste Neuerung der 23. Austragung war sicher der Demopark im Freigelände, wo auch grössere Geräte von den Messebesuchern ausprobiert werden konnten. Was auffiel: von den dort präsentierten Fahrzeugen hatten viele einen Elektroantrieb. Wer acht- und gedankenlosüber das Messegelände flanierte, der lebte gefährlich. Denn jederzeit musste damit gerechnet werden, dass ein E-Dreirad, ein Elektrotransporter, eine E-Kehrmaschine oder sonst ein lautloses Elektrospezialfahrzeug zu Testzwecken um die nächste Ecke gesaust kam.

Autoren

Nadine Siegle
Stv. Chefredaktorin Kommunalmagazin

Nadine Siegle hat an der Universität Zürich Rechtswissenschaft studiert und 2013 abgeschlossen. Seit September 2016 ist sie stellvertretende Chefredaktorin beim Kommunalmagazin. Sie interessiert sich besonders für Themen der Nachhaltigkeit und Digitalisierung sowie für den sozialen Wandel.

Patrick Aeschlimann
Chefredaktor Kommunalmagazin

Patrick Aeschlimann hat an der Universität Zürich Politikwissenschaft studiert und 2010 abgeschlossen. Seit November 2011 ist er als Redaktor beim Kommunalmagazin tätig, seit August 2016 ist er Chefredaktor. Er interessiert sich besonders für politische Themen, die digitale Transformation aller Lebensbereiche und gesellschaftliche Entwicklungen.