Oberflachs und Schinznach-Dorf sind verlobt

Oberflachs und Schinznach-Dorf sind verlobt

Gefäss: 

Die Kommission für allgemeine Verwaltung (AVW) hat die Botschaft zum Zusammenschluss der Einwohnergemeinden Oberflachs und Schinznach-Dorf zur Einwohnergemeinde Schinznach per 1. Januar 2014 beraten. Nachdem verschiedene Bemühungen für einen grösseren Zusammenschluss im Schenkenbergertal gescheitert sind, haben die Gemeinden Oberflachs und Schinznach-Dorf beschlossen, das Projekt zu zweit weiter zu führen.

Am 5. April 2009 stimmten die Stimmberechtigten von Schinznach-Bad einer geplanten Fusion mit den Nachbargemeinden Oberflachs, Schinznach-Dorf und Villnachern zur neuen Gemeinde Schenkenberg zu. Die Fusion kam dennoch nicht zustande, weil Veltheim sie ablehnte. Das daraufhin iniziirte Fusionsprojekt ohne Veltheim scheiterte bei einer Urnenabstimmung am 25. Oktober 2009, als die Stimmbürger von Villnachern das Projekt ablehnten.

Die Stimmberechtigten der beiden Gemeinden haben an den separaten Urnenabstimmungen den Zusammenschluss mit deutlichen Mehrheiten gutgeheissen. Dies war für die Kommissionsmitglieder eine wichtige Voraussetzung, den Antrag zuhanden des Grossen Rats einstimmig zu genehmigen. Dieser wird den Gemeindezusammenschluss voraussichtlich im Januar 2013 beraten. (mgt/aes)