Veranstaltung: Luzerner Management Forum für die öffentliche Verwaltung

Veranstaltung: Luzerner Management Forum für die öffentliche Verwaltung

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: TeroVesalainen/Pixabay

Das diesjährige Luzerner Management Forum widmet sich dem Thema «Glaubwürdig sein und Vertrauen schaffen – Dialog und Kommunikation in Zeiten von Fake News, Twitter, Facebook & Co».

Smartphone mit Apps
Quelle: 
TeroVesalainen/Pixabay

In Zeiten von Facebook und Snapchat muss sich die öffentliche Hand die Frage stellen, wie sie wirkungsvoll kommunizieren kann.

Den thematischen Schwerpunkt des diesjährigen Forums bildet der wirkungsvolle Dialog zwischen Verwaltung, Politik und Gesellschaft. Die hohe Informationsdichte und neue Kommunikationspraktiken stellen die öffentliche Verwaltung vor neue kommunikative Herausforderungen. Welche Kanäle eignen sich und welche Strategien unterstützen einen glaubwürdigen Dialog? Wie kann Verwaltung und Politik zwischen Interessen vermitteln, wie können Mehrheiten gewonnen werden? Wie kann verwaltungsintern wirkungsvoll kommuniziert werden?

Folgende Referenten beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven und zeigen praxisorientierte Wege auf, wie Exekutive, Legislative, Verwaltung und weitere Akteure konstruktiv und lösungsorientiert kommunizieren können:

  • Moritz Leuenberger, Ehemaliger Bundesrat
  • Flavia Kleiner, Co-Präsidentin Operation Libero
  • Lea Bischof, Gemeindepräsidentin  Hochdorf
  • Marco Greiner, Regierungssprecher und Vizestaatsschreiber  Kanton Basel­ Stadt
  • Peter Hausherr, Gemeindepräsident Risch und lvo Krummenacher, Gemeindeschreiber Risch

Wann und wo?

9. November 2017, Luzern