Leitfaden für den Zugang zu FTTH-Netzen

Leitfaden für den Zugang zu FTTH-Netzen

Gefäss: 
Teaserbild-Quelle: Bild: HellasX

Für die Wirtschaft und Informationsgesellschaft in der Schweiz ist die Breitbandentwicklung entscheidend. Derzeit erfolgt der Zugang zu FTTH-Netzen je nach Region unterschiedlich. Dies erschwert Planung, Planungssicherheit und Kooperation. Daher sollen schweizweit einheitliche Zugangspunkte für FTTH-Netze geschaffen werden.

Die Verbände Suissedigital und Openaxs stellen mit einem neuen Leitfaden eine Grundlage bereit, die aufzeigt, wie einheitliche Punkte für den Zugang zu den FTTH-Netzen geschaffen werden können (Link unter Anzeige). (mgt/aes)

Leitfaden für den physikalischen Zugang zu FTTH-Netzen (PDF)

Leitfaden für den Zugang zu FTTH-Netzen