Zweiter Infrastrukturtreff: Kommunikation am Bau

Wie geht Kommunikation am Bau?

Dienstag, 13. November 2018
Quelle: 
analogicus/Pixabay

Projekterfolg durch Kommunikation

Öffentliche Bauherren haben stetig grössere Schwierigkeiten, Mehrheiten für Infrastrukturprojekte mit einem hohen Investitionsbedarf zu finden. Für die zuständigen Verwaltungen wird es immer anspruchsvoller, die hohen Kosten dieser Infrastrukturmassnahmen zu begründen.  Es ist also immer wieder eine Herausforderung, den zu erwartenden Mehrwert eines Projekts gegenüber der Öffentlichkeit glaubhaft darzulegen.

Wie und wann also richtig kommunizieren in Bauprojekten? Gibt es Unterschiede in städtischen und ländlichen Gebieten? Dies und mehr erfahren Teilnehmer anhand kurzer Erfahrungsberichte aus der Sicht des Bauherren, des Planers und des Bauunternehmers und werden eingeladen, Fragen und Erfahrungen mitzubringen: Der aktive Wissens- und Erfahrungsaustausch steht im Vordergrund. (mgt)

Zweiter Infrastrukturtreff: Kommunikation am Bau

13
Nov

Zeit: 13:15

Kosten:

290 Franken 
250 Franken (Mitglieder des Gemeindeverbands)

HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Oberseestrasse 10
8640 Rapperswil
Schweiz