Tageskurs: Naturnahe und effiziente Heckenpflege – gewusst wie!

Naturnahe und effiziente Heckenpflege – gewusst wie!

Dienstag, 06. November 2018
Hecken mit Heckenschere
Quelle: 
Monsterkoi/Pixabay

Unterhaltsaufwand optimieren und ökologischen Wert verbessern

Die Gehölzpflege im öffentlichen Raum beansprucht im Winterhalbjahr einen Grossteil der Arbeitszeit des Werkhofs in der Gemeinde. In diesem Kurs zeigen verschiedene Experten, wie man den Unterhaltsaufwand optimieren und gleichzeitig den ökologischen Wert von Hecken für Tiere und Pflanzen verbessern kann.

Das Gelernte kann bei praktischen Übungen vor Ort gleich angewendet werden. Zu den praktischen Anwendungen gehören Schnitttechniken, der Einsatz geeigneter Werkzeuge oder die ökologische Aufwertung durch geschickte Artenkombinationen.

Naturnahe und effiziente Heckenpflege

06
Nov

Kosten:
490 Franken (Nichtmitglieder)
370 Franken (Mitglieder Pusch)
410 Franken (Mitglied SGV, Gemeinden aus dem Kanton Zürich)

Treffpunkt:
Bahnhof Affoltern am Albis ZH