5. Luzerner Management Forum für die öffentliche Verwaltung

5. Luzerner Management Forum für die öffentliche Verwaltung

Donnerstag, 22. November 2018
Dirigent
Quelle: 
skeeze / Pixabay

Das einzigartige Weiterbildungs- und Vernetzungs-Format für Führungskräfte im öffentlichen Sektor widmet sich dieses Jahr unter dem Thema «Leadership in Politik und Verwaltung – gestalten statt verwalten!» den Gestaltungsspielräumen und Leadership-Herausforderungen. Veranstalter sind die Hochschule Luzern (HSLU) und das Beratungsunternehmen BCP. Das Forum richtet sich an Führungskräfte in der Verwaltung auf kommunaler, kantonaler und eidgenössischer Ebene, in öffentlichen Betrieben sowie an Mitglieder der Exekutive.

  • Leadership in Verwaltung, Politik und Privatwirtschaft. Was können wir aus den drei Welten lernen?
    Patrizia Pesenti, ehemalige Regierungsrätin Kanton Tessin, u.a. Verwaltungsrätin Credit Suisse und Hochschulrätin Universität Luzern
  • Führung im Kollegialsystem – zwischen Lösungsorientierung und Profilierung
    Monika Knill, Regierungsrätin Kanton Thurgau, Chefin Departement für Erziehung und Kultur
  • Strategie und Leadership: Von der Amtsstube zur performance-orientierten Organisation
    Sergio Gut, Direktor Bevölkerungsamt der Stadt Zürich
  • Gemeindepräsident und CEO: Erfolgreiche Führung im Tandem
    Bernhard Büchler, Gemeindepräsident & Philippe Rölli, CEO Gemeinde Rothenburg
  • Zwischen Macht und Ohnmacht: Von der Kunst Visionen zu verfolgen und das Mögliche umzusetzen
    Markus Notter, ehemaliger Regierungsrat Kanton Zürich, u.a. Präsident des Verwaltungsrates Opernhaus Zürich und Verwaltungsrat SUVA

Leadership in Politik und Verwaltung - gestalten statt verwalten!

22
Nov

Kosten: 580 Franken

Grand Hotel National
Haldenstrasse 4
6006 Luzern
Schweiz