Demokratie im Wandel: Wie bleibt die öffentliche Hand glaubwürdig?

Demokratie im Wandel: Wie bleibt die öffentliche Hand glaubwürdig?

Freitag, 16. März 2018
Landsgemeinde Glarus
Quelle: 
Landsgemeinde Glarus (CC BY 2.0)

Wohin entwickelt sich das demokratische System auf kommunaler Ebene?

An der Fachtagung der Schweizerischen Konferenz der Stadt- und Gemeindeschreiber, des Schweizerischen Städteverbands und des Schweizerischen Gemeindeverbands werden verschiedene Handlungsfelder und Entwicklungstendenzen diskutiert, welche die Zusammenarbeit, das Bild und die Glaubwürdigkeit von Exekutive, Parlament und Verwaltung beeinflussen. Unter der Moderation der Journalistin Nathalie Randin werden sich Experten sowie Politiker dazu äussern, ob das politische System der Schweiz ein Imageproblem hat. Die Tagung soll auch aufzeigen, wohin sich das demokratische System auf kommunaler Ebene entwickeln könnte, welche Trends absehbar sind und mit welchen Strategien und Instrumenten Städte und Gemeinden die Herausforderungen meistern.

Fachtagung: Demokratie im Wandel

16
Mar

Kosten:
350 Franken für Mitglieder SKSG, SSV oder SGV
420 Franken für Nicht-Mitglieder

Anmeldeschluss:
2. März 2018

Temple du Bas
Rue du Temple-Neuf 5
2000 Neuchâtel
Schweiz