19. Asut-Kolloquium/Fachtagung Astra, «its-ch» und TCS

Fachtagung Astra, «its-ch» und TCS

Mittwoch, 14. November 2018
Quelle: 
Maxwell Ridgeway/unsplash

Verkehrsutopien unter der Lupe

Die Vision von der grenzenlosen und gleichzeitig nachhaltigen Mobilität geistert schon lange durch die Köpfe der Menschen. Aber ist es wirklich nur eine Vision oder wird sie dank den neuen technologischen Möglichkeiten wie automatisiertem Fahren, Mobilitätsassistenten, Personendrohnen, Robotik oder künstlicher Intelligenz bald zur Realität? Und was bedeutet diese Entwicklung für die Reisenden der Zukunft?

Welche neuen Technologien und innovativen Anwendungen die Mobilität von morgen prägen werden, erläutern ausgewiesene Experten an der Konferenz «Future Mobility – Von Treibenden und Getriebenen». Die gemeinsame Konferenz des Schweizerischen Verbandes der Telekommunikation (asut), des Bundesamtes für Strassen (ASTRA), der Schweizerischen Verkehrstelematik-Plattform (its-ch) und des Touring Club Schweiz (TCS) bietet den Teilnehmenden die Gelegenheit, mit Experten zu diskutieren und wertvolle Kontakte über die Branchengrenzen hinaus zu pflegen. (mgt)

Fachtagung Astra, «its-ch» und TCS

14
Nov

Kosten:

250 Franken (Mitglieder Asut/«its-ch»)
360 Franken (Mitglieder Patronats-, Standort- oder strategische Partner/TCS)
550 Franken (Nichtmitglieder)

Kursaal Bern
Kornhausstrasse 3
3013 Bern
Schweiz

+41 (0)31 560 66 66