«CUREMhorizonte»: Form follows Life

Menschliches Verhalten im Raum: evidenzbasierte Gestaltung von Gebäuden und Städten

Mittwoch, 30. Mai 2018
Quelle: 
Zielinska/Pixabay

Exakte Wissenschaft trifft auf kreatives Design. Unter dem Stichwort «evidence-based Design» wurden in letzter Zeit verschiedene neue Techniken entwickelt, um wertvolle Informationen über das Verhalten und Erleben der Nutzer im Raum zu gewinnen. Damit können wissenschaftlich fundierte Entscheidungen über die gebaute Umwelt getroffen und bestmögliche Ergebnisse erzielt werden.

Am Anlass «Form follows Life» geben international renommierte Experten Einblick in ihr innovatives Schaffen auf dem Weg zu einem evidenzbasierten Design für Gebäude und Städte.

«CUREMhorizonte»: Form follows Life

30
May

Kosten: gratis

Anmeldeschluss: 23. Mai 2018

Universität Zürich, Aula (Raum KOL-G-201)
Rämistrasse 71
8006 Zürich
Schweiz