Besichtigungsevent «2000-Watt-Areale»: Stöckacker Süd

Besichtigungsevent «2000-Watt-Areale»: Stöckacker Süd

Mittwoch, 13. September 2017
Stöckacker Süd Areal
Quelle: 
Immobilien Stadt Bern

Siedlungsräume von Morgen – schon heute besichtigen

Das am 21. Mai 2017 vom Schweizer Stimmvolk angenommene neue Energiegesetz gibt vor, dass der durchschnittliche Energieverbrauch pro Person und Jahr bis 2035 um 43 Prozent sinken soll gegenüber dem Stand im Jahr 2000. Dies entspricht grundsätzlich dem Absenkpfad der 2000-Watt-Gesellschaft. Diese Vision verlangt eine nachhaltige Nutzung der Ressourcen und Energieträger sowie deren global gerechte Verteilung auf die Weltbevölkerung. Damit eignet sich das Zertifikat «2000-Watt-Areal» als konkretes Instrument zur Erreichung der Effizienzziele der Energiestrategie 2050.

Besichtigung «Stöckacker Areal»

Im Stöckacker-Quartier in Bümpliz an der Bethlehemstrasse entstehen insgesamt 146 neue städtische Wohnungen; der Grossteil davon hindernisfrei. Dafür wird die heute noch bestehende alte Siedlung rückgebaut, um Platz zu schaffen für die neue. Das durch den öffentlichen Verkehr gut erschlossene Quartier – Tramhaltestelle und S-Bahn-Station befinden sich in unmittelbarer Nähe – wird unter Einhaltung der Nachhaltigkeitskriterien von Minergie-P-Eco und den Zielvorgaben der 2000-Watt-Gesellschaft unter Federführung der Stadt Bern errichtet.

Status: 2000-Watt-Areal in Entwicklung
Rezertifizierung: 2017
Arealfläche/Energiebezugsfläche: 17 500 m2 / 19 900 m2

Die Praxisfachtagung richtet sich an städtische und kommunale Immobilienverantwortliche, Stadtplaner, Behörden und Verantwortliche der kommunalen Bauämter.

Besichtigungsevent «2000-Watt-Areale»

13
Sep

Kosten:
120 Franken für OKI-/VSLI-Mitglieder
190 Franken für alle anderen Teilnehmer

Anmeldeschluss:
1. September 2017

Stöckacker Süd Areal
Bethlehemstrasse 175
3018 Bern
Schweiz