Besichtigungsevent «2000-Watt-Areale»: Hunziker Areal

Besichtigungsevent «2000-Watt-Areale»: Hunziker Areal

Dienstag, 12. September 2017
Hunziker Areal, Zürich Oerlikon
Quelle: 
zvg

Siedlungsräume von Morgen – schon heute besichtigen

Das am 21. Mai 2017 vom Schweizer Stimmvolk angenommene neue Energiegesetz gibt vor, dass der durchschnittliche Energieverbrauch pro Person und Jahr bis 2035 um 43 Prozent sinken soll gegenüber dem Stand im Jahr 2000. Dies entspricht grundsätzlich dem Absenkpfad der 2000-Watt-Gesellschaft. Diese Vision verlangt eine nachhaltige Nutzung der Ressourcen und Energieträger sowie deren global gerechte Verteilung auf die Weltbevölkerung. Damit eignet sich das Zertifikat «2000-Watt-Areal» als konkretes Instrument zur Erreichung der Effizienzziele der Energiestrategie 2050.

Besichtigung «Hunziker Areal»

2010 konnte die Baugenossenschaft «mehr als Wohnen» das Hunziker Areal in Zürich Oerlikon im Baurecht übernehmen. Hier entstand in der Folge ein exemplarischer Genossenschaftsquartierteil, der alles bietet, was es zum Wohnen, Leben und Arbeiten braucht. Seit 2014/2015 bietet das Hunziker Areal Wohnraum für 1200 Personen und etwa 150 Arbeitsplätze. Das Projekt gibt Antworten auf veränderte Wohnbedürfnisse und gesellschaftlichen Wandel. Mit Wohnungen für altbewährte und neue Wohnformen, zumietbaren Wohn- und Arbeitszimmern, einem breiten Angebot an Allmendräumen und Freizeitinfrastruktur schafft das Areal langfristige Wohnperspektiven mit Entwicklungspotenzial.

Areal-Status: 2000-Watt-Areal in Betrieb
Erstzertifizierung: 2017
Arealfläche/Energiebezugsfläche: 40 200 m2 / 66 000 m2

Die Praxisfachtagung richtet sich an städtische und kommunale Immobilienverantwortliche, Stadtplaner, Behörden und Verantwortliche der kommunalen Bauämter.

Besichtigungsevent «2000-Watt-Areale»

12
Sep

Kosten:
120 Franken für OKI-/VSLI-Mitglieder
190 Franken für alle anderen Teilnehmer

Anmeldeschluss:
1. September 2017

Hunziker Areal / Reception
Hagenholzstrasse 104
8050 Zürich
Schweiz