Autofrei wohnen – ein Bedarf?

Autofrei wohnen – ein Bedarf?

Dienstag, 14. November 2017
Quelle: 
Mobility Genossenschaft

Autofrei wohnen – ein Bedarf?

2007 haben der Verkehrsclub der Schweiz (VCS) und weitere Partner eine Marktstudie zum autofreien Wohnen in Auftrag gegeben, die das Potential für autoreduziertes Wohnen aufzeigen sollte. Damals war
autoreduziertes Wohnen Neuland. Heute gibt es einige solcher Neubau-Siedlungen – ohne Leerstände.

Am Fachseminar der «Plattform autofrei/autoarm Wohnen PAWO» ziehen die Beteiligten 10 Jahre später ein erstes Fazit.

• In den Referaten wird die gegenwärtige Marktsituation beleuchtet.  Zu Wort kommen Vertreter von kommerziellen und gemeinnützigen Wohnbauträgern, der Städte und der Wissenschaft.

• In der Podiumsdiskussion wird 10 in die Zukunft geblickt und gefragt, wie der Markt 2027 aussehen wird.

Autofrei wohnen – ein Bedarf?

14
Nov

Kosten: gratis

Anmeldeschluss: 7. 11. 2017

Altes Tramdepot Bern
Grosser Muristalden 6
3006 Bern
Schweiz